Von Haus aus Redakteur und Rundfunk-Sprecher ist Rodja Smolny (44) heute Publizist und Verleger. Nach mehr als einem Jahrzehnt als Reporter, Redakteur und Sprecher in Nachrichtenredaktionen, von Radio Hamburg über Klassik-Radio bis zum Norddeutschen Rundfunk NDR, gründete Smolny gemeinsam mit seiner Frau als einer der ersten 2001 den Selfpublishing-Verlag »Mein Buch«. Aus einer Idee und einem kleinen Unternehmen schuf der gebürtige und überzeugte Hamburger einen international agierenden Verlagskonzern mit Sitz in der Schweiz und Ausrichtung auf die Buchmärkte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Er bietet mit verschiedenen Angeboten je nach Wunsch und Möglichkeiten für Autorinnen und Autoren bedarfsgerechte Lösungen rund um die Veröffentlichung des eigenen Buches an.

Rodja Smolny, der sich privat für die Oper begeistert, gerne durch ein Teleskop Kometen und Planeten beobachtet und jede Woche neue Lieblingsbücher entdeckt, ist verheiratet und hat drei Töchter, die dafür sorgen, dass es auch privat nie langweilig wird.